Startseite

Wir können bunt!

Es gibt etwas zu tun!

Am 14. Mai 2017 wird in Nordrhein-Westfalen ein neuer Landtag gewählt.

Am 24. September 2017 wird der Bundestag neu gewählt.

Die Evangelische Jugend in Nordrhein-Westfalen ruft ihre Mitglieder auf, im Wahlkampf eine klare Position zu beziehen und junge wie ältere Menschen zu motivieren, 2017 wählen zu gehen.

„Wir können bunt“ – unter diesem Motto bündeln wir alle Aktivitäten der nächsten Monate. Es macht deutlich, worum es uns geht:

  • Wir wollen, dass Kinder und Jugendliche und ihre Anliegen wahr- und ernstgenommen werden.

  • Wir wollen, dass in unserem Land auch weiterhin alle Menschen egal welcher Herkunft und Religion friedlich miteinander leben können.

Alles, was ihr wissen müsst, Anregungen für eure Aktivitäten, aber auch Materialien, die wir für euch bereit halten: all das findet ihr auf dieser Seite.

 

Viel Spaß und viel Erfolg!

 

Udo Bußmann,

Vorsitzender der Arbeitsgemeinschaft der Evangelischen Jugend NRW und Landesjugendpfarrer der Evangelischen Kirche von Westfalen


Eröffnung der Wahl-Kampagne "Wir können bunt!"

Eröffnung der Kampagne wir können bunt
Es ist Zeit Farbe zu bekennen!? Dazu rufen Udo Bußmann, Landesjugendpfarrer der Evangelischen Kirche von Westfalen und Simone Enthöfer, Landesjugendpfarrerin der Evangelischen Kirche im Rheinland, (beide mittig im Bild) gemeinsam mit Delegierten der AEJ-NRW auf. Die Wahl-Kampagne der Evangelischen Jugend ist damit eröffnet und lädt zum mitgestalten ein.

Mit einer farbenfrohen Aktion hat die Evangelische Jugend in NRW gestern (22.02.) ihre Kampagne zum Wahljahr eröffnet. Unter dem Motto „Wir können bunt“ will der Jugendverband gerade junge Menschen in den nächsten Monaten motivieren, wählen zu gehen und alle Wähler aufzurufen, sich für ein friedliches Miteinander aller Menschen und Religionen in NRW einzusetzen. Mehr...