Gemeinsam sind wir stärker

Gemeinsam sind wir stärker

Im Landesjugendring NRW haben sich viele Jugendverbände zusammengeschlossen. Dort wurden für diese Wahlen 2017 einige Themenfelder identifiziert, die Kinder und Jugendliche beschäftigen. Diese Punkte werden vom Landesjugendring durch die Kampagne jungesnrw politisch ins Spiel gebracht

·    Freiräume für Jugendliche

·    Aktiv gegen Rechtsextremismus

·    Verbesserung der Bildung

·    Mitwirkung am politischen System

·    Teilhabe am öffentlichen Leben

·    Nachhaltiger Konsum & Lebensstil

·    Förderung der Jugendverbandsarbeit

Die Evangelische Jugend arbeitet auch zu allen diesen Themen und unterstützt den Landesjugendring in seinen Forderungen.

Die Wette des LJR

Wie viele Landtagsabgeordnete setzen sich für ein #jungesnrw ein? Wir wetten, dass es weniger als die Hälfte sein werden, die bis zur Landtagswahl eine Jugendgruppe besuchen oder ein Statement zu #jungesnrw posten… Zu pessimistisch?

Wer geht die Wette mit uns ein?

Beim Auftakt von #jungesnrw am 14. September 2016 haben bereits zahlreiche Politiker_innen der NRW-Landtagsfraktionen von Bündnis 90/Die Grünen, CDU, FDP, Piraten und SPD die Wette mit uns abgeschlossen. Im Anschluss haben sie bereits einige Jugendverbände besucht und mit den Jugendlichen über deren Themen diskutiert. Wer wird das Rennen machen? Wir sind gespannt…

Eines ist schon klar: Die Fraktion mit den (prozentual) meisten Beteiligten bekommt einen Sonderpreis.

Bisherige Wettbeteiligung der Fraktionen im Vergleich

Teilnahme der Fraktionen in absoluten Zahlen

Teilnahme der Abgeordneten in Relation zur Größe ihrer Fraktion

Bisher haben sich 32,63 % der Abgeordneten an der Wette für ein #jungesnrw beteiligt (Stand: 05.01.2017).