Ungültig wählen?

Ungültig wählen?

Wenn ihr Euren Wahlschein nicht korrekt ausfüllt, wird er als ungültig gewertet. Eure Stimme wird dann in der Kategorie „Ungültige Stimmen“ gezählt und erhöht die Wahlbeteiligung (also die Anzahl von Menschen, die an der Wahl teilgenommen haben. Die anderen heißen entsprechend „Nichtwähler“). Ungültige Stimmen haben keinen Einfluss auf das Wahlergebnis, denn die Besetzung des Landtages/Bundestages wird aus allen korrekt abgegebenen Stimmen ermittelt. Es ist also nicht möglich, über eine ungültige Stimme bestimmte politische Strömungen kleiner oder größer erscheinen zu lassen.